Handschlaufe

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zur besseren Handhabung der Kamera gibt es von verschiedenen Anbietern universelle Handschlaufen, die auch ohne die Benutzung des Batteriehalters verwendbar sind.

Diese Handschlaufen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Für die Arbeit mit DSLR-Kameras ist eine Handschlaufe in Y-Form zu empfehlen, wie etwa die hier gezeigten Modelle von Delamax und JJC. Durch den zusätzlichen Riemen um das Handgelenk sitzt die Kamera sicherer, was zum einen die Handhabung mit größeren Objektiven erleichtert und zum anderen eine entspannte Haltung "zwischendurch" ermöglicht.

Bei richtiger Einstellung der Handschlaufe wird die Bedienung der Kamera kaum beeinträchtigt. Alle Haupt-Bedienelemente sind gut erreichbar. Bei der E-30 ist lediglich der Ein-/Ausschalter und der IS-Schalter etwas schwerer zugänglich.

Je nach Ausführung der unteren Befestigung der Handschlaufe kann damit das Batteriefach blockiert werden. Bei den beiden Modellen von Delamax und JJC ist dies aber nicht der Fall.