CMOS

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

CMOS steht für Complementary Metal Oxide Semiconductor und wird auch in der Digitalfotografie als Sensor eingesetzt.

Im Gegensatz zum CCD werden mehr elektronische Komponenten auf dem Chip zusammengefaßt, inkl. der Analog-Digital-Wandlung.

Canon setzt hauptsächlich diese Sensortechnologie ein.

Alles über CMOS und CCD