GS-3

Aus Olypedia
Version vom 2. April 2018, 21:02 Uhr von Admoly99F (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grip Strap GS-3
Handschlaufe/Griffschlaufe GS-3 montiert an der E-3 mit HLD-4
GS-3 für die E-3 und E-30 mit montiertem Hochformatgriff HLD-4. Zu beachten ist die Länge des unteren Befestigungsbands um sie von der GS-2 zu unterscheiden.

Handschlaufe (Grip Strap, Griffschlaufe) die an der E-3 und E-30 angebracht werden kann, wenn der Hochleistungsakkuhalter HLD-4 (= Batteriegriff, Hochformatgriff) an diesen Kameras montiert ist.

Das Handling der Kamera wird durch die Verwendung des Grip Strap GS-3 (= Handschlaufe, Griffschlaufe) wesentlich verbessert. Auch lässt sich die Kamera so bequem und relativ ermüdungsfrei selbst mit schwereren Objektiven an der Hand hängend tragen. Je nach Handgrösse kann die Weite bzw. Länge individuell eingestellt werden. Die Griffschlaufe besteht aus weichem Leder und ist innen nochmals angenehm weich gepolstert. Zu beachten ist jedoch, dass diese Handschlaufe nur dann montiert werden kann, wenn auch gleichzeitig der Hochleistungsakkuhalter (= Batteriegriff bzw. Hochformatgriff) an der Kamera montiert ist.

Meiner persönlichen Erfahrung nach zumindest ein sehr sinnvolles Zubehör, was den Komfort und das Handling der Kamera enorm verbessert und den Preis von ca. 35 - 40 Euro in jedem Falle wert ist.

Auch wenn die Griffschlaufe GS-3 an der Kamera montiert ist, kann trotzdem der "normale" Kamera-Halsgurt - sofern gewünscht - weiterhin montiert und verwendet werden. Hierzu besitzt die Handschlaufe GS-3 eine gesonderte Metallschelle, an der der Kameragurt bei Bedarf befestigt werden kann (Einzelheiten zur Montage können den Bildern beim Artikel zur Griffschlaufe GS-2 für die E-1 entnommen werden: siehe GS-2.


Hinweis: Die im Prinzip gleiche Handschlaufe GS-2 für die E-1/E-300/E-620 hat für die untere Befestigung ein kürzeres Befestigungsband, da der untere Befestigungspunkt am Batteriegriff dieser Kameras anders angeordnet ist und ist für die E-3 bzw. E-30 allenfalls für Personen mit sehr kleinen, zierlichen Händen geeignet, da die Handschlaufe ansonsten zu eng ist. Daher sollte für die E-3 bzw. E-30 unbedingt die "passende" Griffschlaufe GS-3 erworben werden und man sollte sich nicht von evtl. "unwissenden" Verkäufern einreden lassen, beide Handschlaufen (GS-2 und GS-3) wären vollkommen identisch und würden "überall" passen. Im Prinzip sind sie zwar identisch, nur ist wie gesagt die Länge des unteren Befestigungsbandes unterschiedlich.

Ebenso ist bei einem Gebrauchtkauf bzw. wenn die Verkaufsverpackung fehlt die Länge des unteren Befestigungsbands der Griffschlaufe zu überprüfen um festzustellen, um welche Griffschlaufe (GS-2 oder GS-3) es sich handelt (auf der Griffschlaufe selbst ist leider keine Modellbezeichnung wie "GS-2" oder "GS-3" vorhanden). Die Länge des unteren Befestigungsbandes der GS-3 beträgt 24 cm, gemessen ab der Pfeilposition im Bild rechts unten.