Yashica Co., Ltd.


Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102
aus olypedia.de, dem freien Olympus Lexikon

(Weitergeleitet von Contax)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yashica/Contax-Logo
vergrößern
Yashica/Contax-Logo
Auto Yashinon 1:1,2/55 mm "Tomioka" an einer Yashica TL-electro X - mit freundlicher Genehmigung von "O.S."
vergrößern
Auto Yashinon 1:1,2/55 mm "Tomioka" an einer Yashica TL-electro X - mit freundlicher Genehmigung von "O.S."

Inhaltsverzeichnis

Kleines Firmenprofil

K.K. Yashica (jap. 株式会社ヤシカ, kabushiki-gaisha Yashika; engl. Yashica Co., Ltd.) war ein japanischer Kamerahersteller mit Hauptsitz in Okaya in der Präfektur Nagano. Seit der Übernahme durch Kyocera (1983) handelt es sich nur noch um einen Markennamen.

Im Jahre 1949 wurde Yashima Seiki K.K. gegründet. 1953 änderte sich der Namen in Yashima Kōgaku Seiki K.K., erst 1958 erfolgte die endgültige Benennung in Yashica K.K.. Ebenfalls in 1953 begann die Kooperation mit der Optikmanufaktur Tomioka Optical Company, Ltd.

1968 erfolgte die Übernahme des Optiklieferanten Tomioka Optical Company, Ltd, 1972 wurde dann ein Kooperationsvertrag zwischen Yashica, Carl Zeiss und F.A. Porsche geschlossen, als erstes Ergebnis erschien 1974 die Contax RTS.

Aus dieser Zusammenarbeit entstammen - unter dem Namen Contax und/oder Yashica - viele Kameramodelle, Objektive und Zubehör.

Ein kleiner Führer durch die Objektiv-Anschlüsse von Contax/Yashica-Kameras

Kameras ohne Wechselanschlüsse

Yashica MAT-124G - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
vergrößern
Yashica MAT-124G - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Dieser Punkt ist nur der Vollständigkeit halber aufgeführt, auf eine Darstellung (der Unmenge) aller Contax/Yashica-Kameras ohne Wechselanschlüsse wird hier verzichtet - hier beispielhaft:


M42-Schraubgewinde

Auto Yashinon 1:1,2/55 mm "Tomioka" - mit freundlicher Genehmigung von "O.S."
vergrößern
Auto Yashinon 1:1,2/55 mm "Tomioka" - mit freundlicher Genehmigung von "O.S."
Auto Yashinon DS-X 1:1,4/50 mm
vergrößern
Auto Yashinon DS-X 1:1,4/50 mm

Wie unzählige andere Hersteller vermarktete auch Yashica Kameras und Objektive mit dem M42-Schraubgewindeanschluss.

Lt einer Quelle lassen sich die dazugehörigen Objektive folgendermaßen klassifizieren:

  • Typ 1: AUTO YASHINON - halbautomatische Blendensteuerung, erste Periode der "J-Serie"
  • Typ 2: YASHINON - Vorwahlblende, erste Periode der "J-Serie"
  • Typ 3: AUTO YASHINON - mit "Auto-/Manual-Umschaltung", für die "J-Serie" und die erste Periode der "TL-Serie"
  • Typ 4: AUTO YASHINON-DX - mit "Auto-/Manual-Umschaltung", für die "TL-Serie"
  • Typ 5: AUTO YASHINON-DS(-X) - Springblende, für die "TL-Serie"
  • Typ 6: AUTO YASHINON-DS-M - Springblende, für die "TL-Serie", mehrschichtvergütet

Viele dieser Objektive sollen - lt. dieser Quelle - von Tomioka kommen, spätere Objektive aber auch von Cosina und Chinon.

Hier ein paar Beispiele von Kameras und Objektiven von Yashica mit dem M42-Schraubgewinde:

Weiterhin existieren noch einige wenige Objektive für das M39-Schraubgewinde (auch "L-Mount" genannt), die in folgendem Artikel zu finden sind.

Contax/Yashica-Bajonett

Contax RTS III - mit Carl Zeiss Planar 1:1,4/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax RTS III - mit Carl Zeiss Planar 1:1,4/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Contax S2 - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
vergrößern
Contax S2 - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
Contax RX "white Edition" - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax RX "white Edition" - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Contax N Digital - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax N Digital - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Aus de Zusammenarbeit mit Carl Zeiss und F.A. Porsche entstand das Contax/Yashica-Bajonett. Die überwiegende Anzahl der entsprechenden Carl Zeiss-Objektive für dieses Bajonett wurde übrigens bei der Yashica-Tochterfirma Tomioka Optical Company, Ltd gefertigt - hier ein paar Produktbeispiele:

Contax

Hier eine Auswahl von Kameras, die unter dem Namen Contax mit dem Contax/Yashica-Bajonett hergestellt wurden:


Yashica

Yashica FX-D mit Yashinon ML 1:1,4/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
vergrößern
Yashica FX-D mit Yashinon ML 1:1,4/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
Yashica 109 Multi Program mit MC 1:3,5-4,5/35-70 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Yashica 109 Multi Program mit MC 1:3,5-4,5/35-70 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Yashica Dental Eye III - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Yashica Dental Eye III - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Kameras

Hier eine Auswahl von Kameras, die unter dem Namen Yashica mit dem Contax/Yashica-Bajonett hergestellt wurden:

Objektive

Hinsichtlich der Objektive scheint es "vier Linien" gegeben zu haben:

DSB
Yashica-DSB-Logo
vergrößern
Yashica-DSB-Logo
Bild:Pfeil_Teilartikel.png DSB - einschichtvergütet (strittig), einfachere Fassung (Kunststoff und/oder Metall)
MC
Yashica-MC-Logo
vergrößern
Yashica-MC-Logo
Bild:Pfeil_Teilartikel.png MC - mehrschichtvergütet, einfachere Fassung (Kunststoff und/oder Metall), letzte Periode des Contax/Yashica-Bajonetts, nur Zoomobjektive
ML
Yashica-ML-Logo
vergrößern
Yashica-ML-Logo
Bild:Pfeil_Teilartikel.png Teil 1: Fisheye- und Weitwinkelobjektive
Teil 2: Normalobjektive
Teil 3: Tele-, Spiegelobjektive und Konverter
Teil 4: Makroobjektive
Teil 5: Zoomobjektive
YUS
Yashica-YUS-Logo
vergrößern
Yashica-YUS-Logo
Bild:Pfeil_Teilartikel.png YUS - Yashica US - eine Serie die aus fünf Objektiven und zwei Brennweiten, die nur in den USA verfügbar waren


Carl Zeiss (Objektive)

Zeiss-Logo
vergrößern
Zeiss-Logo
Carl Zeiss Distagon 1:3,5/15 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Distagon 1:3,5/15 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Planar 1:1,2/55 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Planar 1:1,2/55 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Planar 1:1,2/85 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Planar 1:1,2/85 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Apotessar 1:2,8/300 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Apotessar 1:2,8/300 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Folgende Objektive von Carl Zeiss für das Contax/Yashica-Bajonett sind bekannt:

Fisheye- und Weitwinkelobjektive
Normalobjektive
Teleobjektive
Makroobjektive
Spiegelobjektive
Zoomobjektive
Sonderobjektive (z.B. Shiftobjektiv)
Konverter


Yashica-AF-Bajonett

Yashica 230 AF mit Yashica AF 1:3,3-4,5/35-70 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
vergrößern
Yashica 230 AF mit Yashica AF 1:3,3-4,5/35-70 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
Yashica AF 1:2,8/60 mm Macro (1:1) - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Yashica AF 1:2,8/60 mm Macro (1:1) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

1987 führte Yashica - mit der Yashica 230 AF - das AF-Bajonett ein; eine Vermarktung unter dem Namen Contax fand nicht statt. Ähnlich wie bei der Minolta 7000 AF und der Olympus OM-707 handelte es sich um eine Mittelklassekamera, die aber vom Markt (ähnlich wie die Olympus OM-707) nicht angenommen wurde.

Yashica nannte das Bajonett Yashica MA, bei Sigma (Hersteller einiger "Originalobjektive" wurde es Sigma Y-AF genannt. Zwecks weiterer Informationen wird auf diesen Forenbeitrag verwiesen (Auflagemaß, Ähnlichkeiten mit anderen Anschlüssen etc.).

Folgende Kameras und Objektive sind bekannt/aufgetaucht:


Contax-G-Bajonett

Contax G2 mit dem Carl Zeiss Planar 1:2/45 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax G2 mit dem Carl Zeiss Planar 1:2/45 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Contax G2 (schwarz) mit Carl Zeiss Biogon 1:2,8/28 mm, Carl Zeiss Planar 1:2/45 mm und Carl Zeiss Sonnar 1:2,8/90 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax G2 (schwarz) mit Carl Zeiss Biogon 1:2,8/28 mm, Carl Zeiss Planar 1:2/45 mm und Carl Zeiss Sonnar 1:2,8/90 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Hologon 1:8/16 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Hologon 1:8/16 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Biogon 1:2,8/21 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Biogon 1:2,8/21 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

1994 erfolgte die Einführung des Contax-G-Bajonett für die AF-Sucherkameras des Contax-G-Systems. Das System lief 2005 aus.

Folgende Kameras und Objektive waren lieferbar:


Contax-645-Bajonett

Contax 645 AF mit dem Carl Zeiss Planar 1:2/80 mm (ohne Rückteil) - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
vergrößern
Contax 645 AF mit dem Carl Zeiss Planar 1:2/80 mm (ohne Rückteil) - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
Contax 645 AF mit dem Carl Zeiss Planar 1:2/80 mm, AE-Sucher und Rückteil - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax 645 AF mit dem Carl Zeiss Planar 1:2/80 mm, AE-Sucher und Rückteil - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Apo-Makro-Planar 1:4/120 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Apo-Makro-Planar 1:4/120 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Sonnar 1:4/210 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Sonnar 1:4/210 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

1998 stellte Kyocera eine AF-Mittelformat-Kamera im Format 4,5 x 6 cm vor: Die Contax 645 AF. Das System lief - wie die gesamte Kameraherstellung bei Kyocera - im Jahre 2005 aus. Die zugehörigen Objektive trugen den Namen Carl Zeiss.

Folgende Kamera und Objektive waren lieferbar:


Contax-N-Bajonett

Contax N1 mit dem Carl Zeiss Vario-Sonnar 1:3,5-4,5/24-85 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
vergrößern
Contax N1 mit dem Carl Zeiss Vario-Sonnar 1:3,5-4,5/24-85 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
Contax N digital - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Contax N digital - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Carl Zeiss Vario-Sonnar 1:2,8/17-35 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Carl Zeiss Vario-Sonnar 1:2,8/17-35 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Im Jahr 2000 führte Kyocera ein eigenes AF-System unter dem Namen Contax-N ein, welches nicht mit den Vorgängersystemen kompatibel war. Das System umfasste - neben mehreren Kleinbild-Spiegelreflexkameras - nur Objektive von Carl Zeiss. 2002 war dann auch eine Vollformat-DSLR - die Contax N Digital - lieferbar. Das System lief 2005 aus.

Folgende Kameras und Objektive waren lieferbar:


Literatur

Weblinks


Über Olypedia